HUNDEMÄNTEL

29 Produkte

Hundemäntel & Hunderegenmäntel

Bevor wir uns nach draußen begeben, ziehen wir Menschen uns im Winter warm an. Ansonsten laufen wir Gefahr, zu frieren oder uns im schlimmsten Fall zu erkälten. Hunden geht es in dieser Hinsicht nicht anders. Zwar haben die meisten von ihnen ein warmes, schützendes Fellkleid, doch nicht immer reicht diese Schicht aus, um sie vor Kälte zu bewahren. Gerade weil die Fellstrukturen unterschiedlicher Hunderassen stark untereinander variieren und dementsprechend verschieden dick sind, musst du selbstständig darauf achten, dass dein Hund auch in den kälteren Jahreszeiten nicht friert. Insbesondere Rassen mit feinem, einschichtigem Fell oder mangelnder Fettschicht neigen dazu, im Winter unter der Kälte zu leiden. Wenn dein Hund sich beim Spazierengehen mehrmals an dich anschmiegt und sich aufzuwärmen versucht oder auffällig häufig an Erkältungen, Blasen- oder Nierenentzündungen erkrankt, solltest du darüber nachdenken, ihm einen Hundemantel zu besorgen. Dieser schützt ihn sowohl vor Regen als auch vor Kälte und beschert ihm dadurch angenehme Spaziergänge über das gesamte Jahr hinweg. Du hingegen profitierst von dem Kauf eines Hundemantel durch die Gewissheit, zur Gesundheit und Freude deines Vierbeiners beigetragen zu haben.

Wann dein Hund einen Hundemantel benötigt

Manchmal ist es gar nicht so einfach, zu erkennen, ob der eigene Vierbeiner draußen friert oder nicht. Schließlich kann er sich nicht verbal und unmissverständlich erklären, sondern du als Halter musst selbstständig nach Anzeichen dafür suchen, dass er sich unwohl fühlt und warme Kleidung wie einen Hundemantel oder einen Hundepullover benötigt. Die wohl auffälligsten Merkmale eines frierenden Hundes sind eine steife Gangart und eine verkrampfte Körperhaltung. Wie bei uns Menschen fangen außerdem auch Hunde in einer kühlen Umgebung an zu zittern. Dies kann jedoch auch signalisieren, dass sie sich unwohl und gestresst fühlen. Als Hundehalter ist es deine Aufgabe, herauszufinden, weshalb dein Hund zittert. Du kennst ihn schließlich am besten. Zudem wollen Hunde irgendwann nicht mehr raus, sobald sie gemerkt haben, dass es ihnen dort zu kalt ist. Deshalb werden sie den regelmäßigen Spaziergängen mit deutlich weniger Euphorie entgegensehen als in der Sommerzeit.

Insbesondere wenn dein Hund schon älter oder gar krank ist, ist es ratsam, ihn mit einem Hundepullover oder einem Hundemantel auszustatten, denn unter solchen Konditionen fällt es ihm vermutlich schwerer, den Wärmeverlust, der durch eine kalte Umgebung provoziert wird, selbstständig auszugleichen.

Wodurch sich unsere Hundemäntel, Regenmäntel für Hunde und Hundepullover auszeichnen

Unser Sortiment umfasst nicht nur klassische Hundemäntel, sondern auch spezielle wasserundurchlässige Regenmäntel. Nasses Fell und kalte Regentropfen können deinem Hund draußen genauso zu schaffen machen wie Kälte. Mit unseren Regenmänteln für Hunde erreicht der Regen gar nicht erst das Fell deines Vierbeiners und er bleibt stets trocken und warm. Noch dazu sind unsere Regenmäntel in verschiedenen Farben wie bordeaux, grau und khaki erhältlich, sodass das Produkt nicht nur einen praktischen, sondern auch einen ästhetischen Nutzen erfüllt.
Damit jeder sofort weiß, dass du und dein vierbeiniger Freund zusammengehören, verkaufen wir natürlich auch dazugehörige Regenjacken für Hundehalter. Schließlich müssen auch wir Menschen zum Spazierengehen bei jeder Wetterlage das Haus verlassen und möchten dabei ebenfalls weder nass werden noch geschmacklos aussehen.

Für die kälteren Tage hingegen bieten wir warme und ebenfalls wasserdichte Hundemäntel an, die deinen Hund selbst im kalten Winterurlaub kuschelig warmhalten und somit den Spaß an Spaziergängen auch bei schlechtem Wetter nicht dämpfen.